Chemie

Ab der achten Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich vom Fach Chemie faszinieren und begeistern zu lassen. Sollten die jungen Forscher ihre Neigung im naturwissenschaftlichen Bereich noch weiter ausbauen und vertiefen wollen, so können sie ebenfalls ab der achten Klasse im Wahlpflichtunterricht das Fach „Praxis Natur und Technik“ (PrNT) mit wählen. Dem Fach PrNT stehen ebenfalls wie für den Chemieunterricht zwei Stunden pro Woche zur Verfügung.

Seit 2008 findet der Chemieunterricht im „Haus der Chemie“ statt. Die modern ausgestatteten Räume bieten viele Möglichkeiten für selbständiges, individualisiertes und praxisorientiertes Lernen. Im 1. Stock befindet sich der Unterrichtsraum, dessen Ausstattung das einfache Experimentieren an den Gruppentischen ermöglicht, dabei erfolgt die Wasser-, Gas- und Stromversorgung bequem von der Decke. Für die längeren Phasen des praktischen Arbeitens (über mehrere Stunden bzw. mehrere Tage andauernden Projekten) stehen den Schülerinnen und Schülern auch unsere zwei nach dem neusten Stand der Technik ausgestattete CTA-Labore im 2. Stock zur Verfügung. Die Vor- und Nachbereitung der Versuche durch Recherchieren bzw. Protokollieren erfolgt dann im CTA-Computerraum im 1. Stock. Beide Unterrichtsräume verfügen über eine kleine Präsenzbibliothek mit chemischer Fachliteratur und fest installiertem Beamer.

Das Fach Chemie hat an unserer Schule eine besonders große Bedeutung, da wir schon seit einigen Jahren zusätzlich zu unserem regulären Chemie-Unterricht eine Ausbildung zum chemisch-technischen-Assistenten anbieten. Weitere Informationen dazu finden Sie in hier: CTA-Ausbildung.

Elena Hall, Fachleiterin Chemie
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net