Pompeji-Comic

Dem Comic, den Frieda Quäckber aus dem Lateinkurs der Klasse 7 gezeichnet hat, sieht man an, dass sie sich schon eine Weile mit dieser Kunstform beschäftigt. Es geht hier um die Erlebnisse der Sklavin Lydia am 24. August des Jahres 79 n. Chr. Einen Ausschnitt aus dem Comic kann man hier bewundern.mehr →

 

Das Gymnasium Altona zur Zeit des Nationalsozialismus

Daniel, Armin und einige andere Figuren im Roman Daniel halber Mensch von David Chotjewitz gingen oft am Gymnasium Altona vorbei. Einiges, was sich in der NS-Zeit dort abgespielt hat, werde ich nun beschreiben. In Schulen von ganz Hamburg geschahen ähnliche Dinge.mehr →

Die zweite Orchesterreise nach Ratzeburg

Ein bisschen was haben wir schon gesehen von Ratzeburg, aber nur in den Probenpausen... Letztes Mal hieß sie noch Orchesterreise, unsere Probenintensivzeit im Segelheim am See. Diesmal hätte sie eigentlich Musikfreizeit heißen müssen, denn wir waren nicht alleine. Begleitet wurden wir von einer unserer Schulbands, die nicht nur ihr eigenes Repertoire verfeinert hat, sondern sich auch noch bei uns einklinkte und mit präziser Percussion und coolem E-Bass das I-Tüpfelchen zum Klingen brachte. Ein großes Dankeschön an den Schlagzeuglehrer Michael Muth, der mit Rat und Tat beiseite stand! mehr →

 

Gastfamilien gesucht!!!

INTERNATIONALE COMENIUS WOCHE
AM GYMNASIUM ALTONA VOM 05. BIS 09./10./11. MAI 2014
mehr →

Jugend debattiert

Am 04.02.2014 fand am Gymnasium Altona zum 4. Mal der Wettbewerb Jugend debattiert statt. In zwei Vorrundendebatten über die Themen „Sollen besser verdienende Eltern höhere Teilnahmebeiträge für Klassenfahrten ihrer Kinder entrichten?“ und „Sollte in allen Schulkantinen einmal wöchentlich ausschließlich vegetarisches Essen ausgegeben werden?“ qualifizierten sich 4 von 8 Debattanten für die Finalrunde.mehr →

 

Leonardo da Vinci in Stade

Dass Leonardo da Vinci nicht nur die Mona Lisa gemalt, sondern auch zahlreiche Maschinen entworfen hat, ist den meisten bekannt. Zur Zeit kann man im Schwedenspeicher in Stade einige dieser Erfindungen, die auf der Basis der Zeichnungen Leonardos im Rahmen eines Forschungsprojektes gebaut wurden, betrachten und ausprobieren. Die 7b war dort und hat getüftelt und gestaunt.