Stefan Grübel neuer Schulleiter am Gymnasium Altona

Mit Beginn des neuen Schuljahres hat Stefan Grübel die Nachfolge von Georg Kerl als Schulleiter am Gymnasium Altona angetreten. Der 43jährige Mathematik- und Physiklehrer kommt aus dem ostwestfälischen Bielefeld und hat vor sieben Jahren den Weg nach Hamburg gefunden. Zuletzt hat er vier Jahre als stv. Schulleiter des Heilwig Gymnasiums in Alsterdorf gearbeitet. Seine Begrüßung der Eltern finden Sie demnächst in unserem aktuellen Monatsbrief.

 

Nichtrauchen ist cool

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen haben die Präventionsveranstaltung „Nichtrauchen ist cool“ am UKE besucht.

Eine junge Krebsärztin hat sehr anschaulich viele Informationen zum Thema „Rauchen“ gegeben und viele Fragen des interessierten Auditoriums beantwortet.
mehr →

Siegerin: Frau von Seth!

Am Ende musste das Los entscheiden, weil gleich mehrere Mitspieler fast alle Fragen korrekt beantwortet hatten: Jetzt steht fest: Anja von Seth hat das WM-Quiz gewonnen! Wir gratulieren herzlich, beglückwünschen aber auch die anderen Mitspieler zu teilweise beeindruckenden Leistungen. Den Preis wird die Gewinnerin bald einlösen.mehr →

 

Herzlich willkommen!

Gleich zweimal füllte sich die Aula am Montag, als die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler bei uns eingeschult wurden. Jetzt treffen wir sie schon überall im Haus und auf dem Schulgelände, wenn sie mit ihren Paten aus den achten Klassen eine erste Rallye absolvieren. Schön, dass ihr da seid!

Die 7d gewinnt einen Preis

Auch in diesem Schuljahr haben die 7. Klassen des Gymnasium Altona am Nichtraucherwettbewerb „Be Smart – Don`t Start“ teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler haben einen Vertrag unterschrieben, in dem sie sich verpflichteten, von November 2013 bis April 2014 nicht zu rauchen. Dieses wurde einmal wöchentlich bestätigt und am Ende des Monats der Wettbewerbszentrale gemeldet.mehr →

 

Noch einmal: Altona macht auf

Zusammen mit Bente Varlemann haben wir, die 9b, an dem Projekt Altona macht auf! teilgenommen. In den letzten Wochen haben wir individuell und in Kleingruppen oder alleine an Projekten zum Thema Altona Geschichte gearbeitet. Herausgekommen sind Geschichten, Interviews, Berichte, Fotostorys und vieles mehr. Einiges davon stellen wir bei zwei Rundgängen durch Ottensen vor. Die Rundgänge sind am 27.6. um 18:00 Uhr und am 2.7. um 18:30 Uhr. Wir treffen uns am Haupteingang des Gymnasium Altonas und würden uns über Ihren Besuch sehr freuen.mehr →