Was für ein Theaterabend!
Foto: privat

Was für ein Theaterabend!

Verfasst von Anja von Seth am Sonntag, 05. Juli 2015

Am 02. Juli spielten sich die Theater-Schüler/innen der 10. Klasse selbst an die Wand. Tatkräftige Unterstützung hatten sie dabei vom Theater Kurs 8 Km und den Band AGs der 5. und 6. Klassen.

Die poetisch-kabarettistische und musikalische Zeitreise durch die 20er und 30er Jahre war ein Augen- und Ohrenschmaus für das Publikum, das trotz des perfekten Grillwetters den Weg in unsere Aula gefunden hatte.

Mit teilweise selbstgestalteten Kostümen und Requisiten, tänzerischen Einlagen, geballtem Wortwitz, leisen Tönen und Gänsehaut verursachenden Szenen verzauberten sie das Publikum fast 90 Minuten lang.

Monatsbrief Juli 2015

Monatsbrief Juli 2015

Verfasst von Dorothea Grusnick am Mittwoch, 01. Juli 2015

Jetzt sind die Ferien zum Greifen nah! Und es ist Sommer! Zum Abschluss des Schuljahres unser Brief für den Monat Juli. 

Hier ist der Link.

 

Teilnahme am Sozialen Tag 2015

Teilnahme am Sozialen Tag 2015

Verfasst von Dorothea Grusnick am Sonntag, 21. Juni 2015

Es ist uns wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler neben schulischen Inhalten auch ihren Sinn für das Soziale schärfen und andere Menschen in den Blick nehmen -  gerade in einer Zeit, in der viele Menschen als Flüchtlinge leben. Deshalb unterstützen wir die Aktion "Schüler Helfen Leben" mit der Teilnahme am Sozialen Tag. Bundesweit tauschen ca. 80.000 Schülerinnen und Schüler von über 100 Schulen am Sozialen Tag die 'Schulbank' gegen einen Arbeitsplatz. Die an diesem Tag erarbeiteten Gelder gehen an Jugend- und Bildungsprojekte von 'Schüler Helfen Leben', die Kindern und Jugendlichen auf dem Balkan und syrischen Flüchtlingen in Jordanien helfen. 

Meeresforschung im Atlantischen Ozean
Foto: www.MasterMINT.de

Meeresforschung im Atlantischen Ozean

Verfasst von Dorothea Grusnick am Mittwoch, 17. Juni 2015

Lioba Schwenke, Schülerin des S2-Profils "Mensch und Umwelt" fliegt am kommenden Freitag für zwei Wochen zu einer Forschungsexpedition auf die Azoren. Lioba möchte später im Forschungsbereich Meeresbiologie arbeiten und freut sich sehr, im Rahmen des Programms MasterMINT einen festen Platz im Forscherteam erhalten zu haben. Die Teilnahme an dieser Expedition war schon lange ihr großer Wunsch.

Sevillanos en Hamburgo

Sevillanos en Hamburgo

Verfasst von Dorothea Grusnick am Montag, 15. Juni 2015

Es ist viel zu kalt. Und die Sonne Andalusiens vermissen sie auch. Aber wir freuen uns sehr über unsere fröhlichen Gäste aus Sevilla: 23 Schülerinnen und Schüler und 2 Kolleginnen aus Sevilla sind für zwei Wochen zu Gast bei uns in Hamburg. Gemeinsam mit den Gastgebern aus unseren 7. Klassen entdecken sie die Schönheiten Hamburgs, die Nordseeküste und haben dabei ziemlich viel Spaß. Wir wünschen allen am Austausch Beteiligten eine gute Zeit und hoffen gemeinsam mit den Sevillanos auf Sommer in Hamburg!

Fehlerhafte Berichterstattung über Vandalismus-Schäden

Fehlerhafte Berichterstattung über Vandalismus-Schäden

Schulbau Hamburg hat falsche Zahlen gemeldet!

Verfasst von Administrator am Sonntag, 07. Juni 2015

Am 16. Mai 2015 wurde u.a. im Hamburger Abendblatt über die Kosten an Hamburger Schulen zur Beseitigung von Vandalismus-Schäden im Jahr 2014 berichtet. Demnach führte unsere Schule diese Liste mit Gesamtkosten von über 100.000 € an. Dieser Betrag kam uns deutlich zu hoch vor, weshalb wir bei Schulbau Hamburg nachforschten und die Auskunft bekamen, dass dort ein Fehler passiert sei und die tatsächlichen Kosten bei 12.000 € lägen. 

[12 3 4 5  >>  


 
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net